Hochsensibilität als Chance leben

  • Du nimmst alles sehr intensiv wahr und die Welt erscheint dir manchmal zu laut und schnell.
  • Du erlebst Gefühle und Stimmungen stark und kannst dich oft nur schwer abgrenzen.
  • Du fühlst dich rasch erschöpft oder hast immer mal wieder das Gefühl, „anders“ zu sein?
  • Dann ist es möglich, dass du zu den 15-20% hochsensiblen Menschen gehörst.

Was ist Hochsensibilität?

Hochsensibilität ist keine Krankheit, sondern ein Persönlichkeitsmerkmal, das auf einer feinen und differenzierten Wahrnehmung und einer intensiven Wahrnehmungsverarbeitung im Hirn beruht.

Deshalb unterstützt dich Hochsensibilität darin, genau zu beobachten, Zusammenhänge zu erkennen, einfühlsam zu sein oder kreativ zu handeln.

Hochsensibilität bildet für dich aber auch ein Risiko, oft gestresst oder durch häufige Reizüberflutung erschöpft zu sein. Das kann deine Gesundheit über längere Zeit belasten und deine Alltagsgestaltung einschränken.

Aus der Hochsensibilität können sich für dich unter anderem folgende Herausforderungen ergeben: starke belastende Gefühle, die Schwierigkeit, dich vor fremden Gefühlen und Stimmungen abzugrenzen, Schüchternheit, Angepasstheit, Perfektionismus oder eine intensive Sinnsuche.

Hochsensibilität – Herausforderung und Gewinn

Unsere schnelllebige und reizüberflutende Zeit lässt Hochsensibilität vor allem als Herausforderung begreifen. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass ihr Gewinn genau so gross ist, sofern Lösungen für die Herausforderungen im Alltag gefunden werden, wie ich in meinen Beratungen immer wieder erfahre.

Ich berate dich, wenn du

  • wissen möchtest, ob du hochsensibel bist
  • mehr zum Thema Hochsensibilität erfahren möchtest
  • deinen Alltag trotz Hochsensibilität kraftvoll leben willst

Das sind mögliche Themen für das Coaching

  • deine Hochsensibilität verstehen
  • Stress und Reizüberflutung im Alltag verkleinern
  • einen entlastenden Umgang mit starken Gefühlen finden
  • sich abgrenzen können, um zwischen eigenen und fremden Gefühlen und Stimmungen zu unterscheiden
  • mehr Selbstvertrauen, um eigene Bedürfnisse zu erfüllen
  • Selbstliebe und Selbstakzeptanz für das eigene So-sein
  • Umgang mit Perfektionismus
  • Umgang mit Schüchternheit
  • Sinnsuche und eigene Erfüllung finden
  • Herausforderungen am Arbeitsplatz
  • Herausforderungen in der Partnerschaft
  • Herausforderungen im Alltag mit Kindern
  • Wie kannst du Kraft tanken, wie kannst du in deiner Kraft bleiben?
  • Wie informierst du über deine Hochsensibilität in deinem beruflichen und privaten Umfeld?

Gerne gehe ich in der Beratung auf deine ganz persönlichen Anliegen ein.

Für weitere Informationen und persönliche Fragen melde dich hier für ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir.

Oder rufe mich an Tel. 078 745 61 05.

Ich arbeite je nach Wunsch mit

ressourcen- und lösungsorientierten Fragen, mit kreativen Techniken (Bild- sowie Symbolarbeit, Malen, Gestalten und Schreiben), mit Imagination und Wahrnehmungsübungen.

Einzelsitzungen 90.- /60 Min. (inkl. Material)

Diese können je nach Anliegen und Bedürfnis beliebig oft fortgesetzt werden.

 

Oder rufe mich an Tel. 078 745 61 05.

Austauschgruppe: Diskussionsstoff Hochsensibilität

Hast du Lust, dich mit anderen über Hochsensibilität auszutauschen und bist du neugierig, was andere für Erfahrungen mit der eigenen Sensibilität haben, dann bist du in unserem Kreis (bis max. 6 Teilnehmende) herzlich willkommen

Das Angebot findet ca. alle zwei Monate statt, der Folgetermin wird in der Gruppe abgemacht.

Seminar zu Hochsensibilität

Gib deiner Sensibilität Gestalt  und lass dich beschenken!
Ein Seminar für hochsensible Menschen, die über Kreativität die Chancen ihrer Wesensart entdecken und nutzen wollen.

Daten auf Nachfrage

Hochsensibilität bei Kindern

Weil Hochsensibilität ein Persönlichkeitsmerkmal ist, zeigt sie sich schon in Kinderjahren sowohl im Familien- als auch im Schulalltag und kann je nach Situation für das Kind und die Eltern sehr belastend sein.

Gerne unterstütze ich dich und dein Kind, wenn

  • es unter Ängstlichkeit und Schüchternheit leidet und sich besonders vor neuen Situationen, wie z.B. dem Kindergartenstart oder einer Schulreise fürchtet
  • es Mühe hat, abzuschalten und einzuschlafen
  • wenn Reizüberflutung zu Wutausbrüchen oder Blockiert-sein führt
  • es unter Leistungsdruck und Perfektionismus leidet
  • Herausforderungen im Kontakt mit Gleichaltrigen bestehen

Es ist mir ein grosses Anliegen, dass hochsensible Kinder ihre feine Wahrnehmung verstehen und schätzen lernen, damit sich sich nicht als „anders“ oder „falsch“ fühlen und so ihrem Selbstwert und ihrem Vertrauen ins Leben schaden.

Das Coaching findet auf Wunsch alleine mit dem Kind oder gemeinsam mit den Eltern statt. Mit den Eltern werden regelmässig Standortgespräche je nach Wunsch vor Ort oder per Telefon geführt.

Für weitere Informationen und persönliche Fragen melde dich hier für ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir.

Ich arbeite je nach Wunsch mit

ressourcen- und lösungsorientierten Fragen, mit kreativen Techniken (Bild- sowie Symbolarbeit, Malen, Gestalten und Schreiben), mit Imagination und Wahrnehmungsübungen.

Weitere Informationen zu Kindern findest du hier. Weitere Informationen zu Jugendlichen findest du hier.

Einzelsitzungen 65.- /60 Min. (inkl. Material)

Diese können je nach Anliegen und Bedürfnis beliebig oft fortgesetzt werden.

Weiter Informationen zu Hochsensibilität

www.hochsensibilitaet.ch

Claire Schubnell Coaching und Kurse

Post für dich

Möchtest du regelmässig kreative Impulse für deine Lebenskunst? Dann trage dich hier für den Newsletter ein. 

Ein- bis zweimal im Monat schicke ich dir Inspirationen, um Stress im Alltag kreativ vorzubeugen und den eigenen Sehnsüchten mehr Raum zu geben.

Weiter erfähst du im Newsletter mehr über meine Arbeit und die neusten Angebote.

Sei herzlich willkommen!

Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit abbestellbar.

Du hast dich erfolgreich eingetragen. Danke!